Rückblick Sommerferienlager 8.-15. Juni 2024 in Luzein / im hübschen Prättigau

Vom Samstag, 08. Juni bis Samstag 15. Juni 2024 verbrachte unsere ganze Wohngruppe betreut von 14 Mitarbeiter/innen das Sommerferienlager im Prättigau. Das Ferienhaus Cresta in Luzein war dabei unser zu Hause. Täglich wurden - trotz durchzogener Witterung - Ausflüge unternommen. So zum Beispiel ein Spaziergang rund um den Davosersee, ein Ausflug ins Heididorf, ein Ausflug auf Gaschneida und den Geissenstall der Familie Lötscher in Pany, ein Ausflug nach St. Antönien und an den bildhübschen Partnunsee, eine Kutschenfahrt mit Zvieri auf der Alp Garfiun, ein Spaziergang durchs wunderschöne Fideris oder ein Spielnachmittag auf dem Spielplatz in Küblis... doch Bilder sagen mehr als Worte... Die Begeisterung unter den Bewohnenden und auch im Team war so gross, dass wir nächstes Jahr nochmals ins Prättigau fahren möchten!

 

Ein grosses Dankeschön an alle, die dies mit ihren Spenden an die Wohngruppe ermöglicht haben!

Neue Fensterdekoration bei der Wohngruppe Bad Meltingen

April, April, das Wetter macht, was es will.... dies kann aber unseren Deko-Pflanzen an den Fenstern nichts mehr anhaben. Ab sofort kann die Arbeit unserer "Aktivierungsarbeit" beim Bad Meltingen bestaunt werden. Diese Blumen welken nicht, wenn sie mal zu viel oder zu wenig Wasser erhalten haben...

Per sofort gratis abzuholen: Bio Waldboden

Es ist wieder soweit: Wir haben unseren Ponystallboden wie jedes Jahr durch frischen Biowaldboden ersetzt. Der für Gärten bestens geeignete einjährige Biowaldboden ist ab sofort gratis bei uns abzuholen.

 

Mehr Infos zu unserem einjährigen Biowaldboden auf der Homepage unseres Lieferanten Kompono GmbH: https://bio-waldboden.ch/de/

 

Es hat, so lange es hat!

 

Bitte bedient euch!

 

Euere Wohngruppe Bad Meltingen

Germaine Wyss & Donat Aebli

Wichtige Termine für die 2024-Agenda!

Bitte Folgende Termine unbedingt in der Agenda rot anstreichen!!!

 

Samstag, 24. August 2024

Gartenfest & Open Air beim Bad mit Stargast: Mario K. aus dem Zillertal

 

Samstag, 23. November 2024:

Indoor-Adventsmarkt & 10-Jahre in Meltingen-Jubiläum der Wohngruppe Bad Meltingen

 

Also bitte Termine notieren, weitersagen und dabei sein!

Wohngruppe Bad Meltingen gewinnt Sozialpreis 2023 des Kantons Solothurn

Völlig überraschend gewinnt die Wohngruppe Bad Meltingen den Sozialpreis 2023 des Kantons Solothurn. Aus 29 eingereichten Bewerbungen kamen nach intensiver Jury-Prüfung schliesslich 5 Nominierte ins Finale! Total unverhofft gewinnt dabei die Wohngruppe Bad Meltingen den Sozialpreis 2023, den die Wohngruppe Bad Meltingen, am Donnerstag, 21. September 2023 im Konzertsaal Solothurn von  Frau Regierungsrätin, Susanne Schaffner, in Empfang nehmen durfte! 

Artikel der Solothurner Zeitung vom 22. September 2023
Behinderten-Wohngruppe ausgezeichnet für vier Jahrzehnte Engagement zugunsten psychisch beeinträchtigter Menschen
Sozialpreis 2023 Solothurn: Behinderten-
Adobe Acrobat Dokument 4.5 MB

Spenden an unsere Wohngruppe sind steuerabzugsberechtigt - jeder Rappen zählt

Es ist nie zu spät, um über Spenden nachzudenken. Dass wir als kleiner, gemeinnütziger und nicht gewinnorientierter Verein auf Spendengelder angewiesen sind, ging in der Zeit der grossen Krisen (Corona/Ukraine-Krieg) leider oft vergessen. Für zahlreiche Tätigkeiten zu Gunsten unserer 21 Bewohnenden dürfen wir ausschliesslich Spendengelder einsetzen. Ausflüge, besondere Anlässe oder Ferientage etc. dürfen zum Beispiel nur über Spendengelder finanziert werden. Jeder Rappen zählt auch für uns. Im Namen all unserer Bewohnerinnen und Bewohner danken wir Ihnen ganz herzlich für ihre Spende. Und Spenden geht ganz einfach, wie Sie unserer Rubrik "Spenden" entnehmen können. Wir garantieren Ihnen, dass jeder Rappen direkt und ohne Werbe- oder Administrationsverlust unseren Bewohnenden zu Gute kommt. Und Sie dürfen Ihre Spende auch noch auf Ihrer Steuererklärung in Abzug bringen. 

Vielen Dank, dass Sie auch an unsere Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung denken. 

 

Wohngruppe Bad Meltingen

Germaine Wyss & Donat Aebli

Neuer Sitzplatz mit Meltinger Urquell-Wasser aus einem schönen Brunnen

Diesen Herbst werden wir einen alten Wunsch Realität werden lassen. Bei der "Kapelle" wird ein gemütlicher Sitzplatz mit einem schönen Brunnen entstehen. Und dieser Brunnen soll von der Urquelle gespiesen werden. Damit wird etwas Historisches wieder der Oeffentlichkeit zugänglich gemacht. So sollen Spaziergänger und Pilgerer, die auf dem Jakobsweg am Bad vorbeigehen, zu einem erholsamen Rasthalt und Begegnungen mit unseren Bewohnenden eingeladen werden.

Zwergenweg der Wohngruppe Bad Meltingen

Wer aktuell den Waldweg zwischen der röm.-kath. Meltinger Wallfahrts-Kirche „Maria im Hag“ und dem „Zilhang“ mit offenen Augen begeht, findet eine grosse Anzahl ganz unterschiedlicher Zwerge und „Waldgeistli“ aus Holz, die sich entlang dem Spazierweg verteilt und teilweise auch versteckt haben.

 

Seit dem 27. Mai 2020 bevölkern zahlreiche Zwerge und „Waldgeistli“ aus Holz und Zweigen den Waldspazierweg zwischen dem „Zilhang“ und der Meltinger Kirche. Diese Zwerge sind ein Geschenk der Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe Bad Meltingen. Insbesondere sollen Kinder mit diesen Holzzwergen spielen und sie auch versetzen dürfen. Die Zwerge sollen nach dem Spielen wieder im selben Waldstück zur Ruhe gesetzt werden und am neuen Ort im Wald auf die nächsten Besucher warten.

 

All diese Zwerge aus Holz und Ästen wurden in zahlreichen Stunden in der Aktivierung durch die Bewohnerinnen und Bewohner hergestellt und bemalt. Heute fand dann die „Entlassung in die Zwergenfreiheit“ statt. 

 

Mit dieser Idee möchten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe bei der Meltinger Bevölkerung für die zahlreichen Geschenke und Aufmerksamkeiten bedanken, die die Wohngruppe gerade auch in der schwierigen Corona-Krisenzeit erhalten haben.