Spendenaufruf

Es ist nie zu spät, um über Spenden nachzudenken. Dass wir als kleiner, gemeinnütziger und nicht gewinnorientierter Verein auf Spendengelder angewiesen sind, ging in der Zeit der grossen Krisen (Corona/Ukraine-Krieg) leider oft vergessen. Für zahlreiche Tätigkeiten zu Gunsten unserer 21 Bewohnenden dürfen wir ausschliesslich Spendengelder einsetzen. Ausflüge, besondere Anlässe oder Ferientage etc. dürfen zum Beispiel nur über Spendengelder finanziert werden. Jeder Rappen zählt auch für uns. Im Namen all unserer Bewohnerinnen und Bewohner danken wir Ihnen ganz herzlich für ihre Spende. Und Spenden geht ganz einfach, wie Sie unserer Rubrik "Spenden" entnehmen können. Wir garantieren Ihnen, dass jeder Rappen direkt und ohne Werbe- oder Administrationsverlust unseren Bewohnenden zu Gute kommt. Und Sie dürfen Ihre Spende auch noch auf Ihrer Steuererklärung in Abzug bringen. 

Vielen Dank, dass Sie auch an unsere Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung denken. 

 

Wohngruppe Bad Meltingen

Germaine Wyss & Donat Aebli

Rückblick Adventszeit in Meltingen

Wir wünschen allen eine friedliche und besinnliche Adventszeit.

Rückblick "Mältiger Adventsmarkt" vom, 03. Dezember 2022

Neuer Sitzplatz mit Meltinger Urquell-Wasser aus einem schönen Brunnen

Diesen Herbst werden wir einen alten Wunsch Realität werden lassen. Bei der "Kapelle" wird ein gemütlicher Sitzplatz mit einem schönen Brunnen entstehen. Und dieser Brunnen soll von der Urquelle gespiesen werden. Damit wird etwas Historisches wieder der Oeffentlichkeit zugänglich gemacht. So sollen Spaziergänger und Pilgerer, die auf dem Jakobsweg am Bad vorbeigehen, zu einem erholsamen Rasthalt und Begegnungen mit unseren Bewohnenden eingeladen werden.

Advents-Markt und NEU: Verkaufslädeli mit Geschenk-Ideen

Leider werden wir auch im 2022 wegen der steigenden Corona-Fallzahlen keinen INDOOR-Adventsmarkt durchführen können. Aber ganz ohne Adventsmarkt soll - wenn es die Situation erlaubt - der Start in den diesjährigen Adventszeit nicht sein! Wir planen daher, Ende November 2022 einen kleinen Adventsmarkt auf dem Vorplatz sowie in unserem neuen Verkaufslädeli entlang der Hauptstrasse zu organisieren. Details folgen hier so rasch wie möglich!

Fotogalerie Bastelarbeiten aus unserer Aktivierung - ein paar Geschenksideen

Zwergenweg der Wohngruppe Bad Meltingen

Wer aktuell den Waldweg zwischen der röm.-kath. Meltinger Wallfahrts-Kirche „Maria im Hag“ und dem „Zilhang“ mit offenen Augen begeht, findet eine grosse Anzahl ganz unterschiedlicher Zwerge und „Waldgeistli“ aus Holz, die sich entlang dem Spazierweg verteilt und teilweise auch versteckt haben.

 

Seit dem 27. Mai 2020 bevölkern zahlreiche Zwerge und „Waldgeistli“ aus Holz und Zweigen den Waldspazierweg zwischen dem „Zilhang“ und der Meltinger Kirche. Diese Zwerge sind ein Geschenk der Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe Bad Meltingen. Insbesondere sollen Kinder mit diesen Holzzwergen spielen und sie auch versetzen dürfen. Die Zwerge sollen nach dem Spielen wieder im selben Waldstück zur Ruhe gesetzt werden und am neuen Ort im Wald auf die nächsten Besucher warten.

 

All diese Zwerge aus Holz und Ästen wurden in zahlreichen Stunden in der Aktivierung durch die Bewohnerinnen und Bewohner hergestellt und bemalt. Heute fand dann die „Entlassung in die Zwergenfreiheit“ statt. 

 

Mit dieser Idee möchten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe bei der Meltinger Bevölkerung für die zahlreichen Geschenke und Aufmerksamkeiten bedanken, die die Wohngruppe gerade auch in der schwierigen Corona-Krisenzeit erhalten haben.

Fassadenrenovationen Sommer 2020 und Sommer 2021

Im Juni 2020 konnten wir nach 5 Jahren der Innensanierungsarbeiten endlich auch die Fassaden-Sanierung in Angriff nehmen. Interessant, dass das Bad offenbar früher die Farbe Gelb getragen hat. Mit dem Denkmalschutz wurde nun das Farbkonzept für die Sanierung aller Gebäudeteile besprochen. Die Fassadenrenovation soll diesen Sommer/Herbst in Eigenregie realisiert werden. Mit der Fassadensanierung und den bereits renovierten Fensterläden wird das Bad endlich auch nach Aussen wieder seine wunderschöne Ausstrahlung zeigen können und seiner Bedeutung für das Dorfgeschehen gerecht werden. Teil 1 ist abgeschlossen - nun folgt Teil 2.