Advent in der Wohngruppe Bad Meltingen

Wir wünschen allen eine friedliche und besinnliche Adventszeit!

Die Wohngruppe Bad Meltingen - klein aber fein. (IVSE anerkannt)

Eine aussergewöhnliche, familiäre Klein-Wohngruppe mit idealen Strukturen für betreutes Wohnen und betreute Tagesgestaltung für psychisch kranke Menschen im Altersbereich 40+. Unsere Wohngruppe wurde 1980 als Privatinitiative gegründet. Sie ist kantonal nach IVSE-Richtlinien anerkannt und untersteht der Aufsicht der Fachstelle für Soziales und Sicherheit (ASO) des Kantons Solothurn. Unsere Wohngruppe mit 20 Plätzen ist weltoffen, konfessionell und politisch neutral. Gegründet 1980 als "Wohngruppe Sunnäschiin" in Zwingen/BL als Privatinitiative von Germaine Wyss.

 

Leitung: Germaine Wyss Aebli und Donat Aebli-Wyss

Wir können dem Leben nicht mehr Jahre - den Jahren aber mehr Leben geben.

Die Wohngruppe Bad Meltingen

 

Seit Dezember 2014 bieten wir im ehemaligen Kurhaus Bad Meltingen 20 psychisch kranken Menschen ein würdiges Leben in einem total renovierten, wunderschönen, historischen zu Hause (Baujahr 1450) an. Dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner beste Pflege und Betreuung erhalten, ist seit der Gründung der Wohngruppe im Jahre 1980 unser gelebtes Credo (siehe Meilensteine). Dafür setzen wir uns täglich mit grossem Engagement, hoher Fachkompetenz und mit viel Herzblut ein.

 

 

 

 

Ihre Germaine Wyss & Donat Aebli

Heimleitung Wohngruppe Bad Meltingen

Facts & Figures:

  • Name: Verein Behinderten Wohngruppe Bad Meltingen
  • Gesellschaftsform: im Handels-Register eingetragener gemeinnütziger Verein
  • Gründungsjahr: 1980 in Zwingen/BL
  • Gründerin: Germaine Wyss
  • Umzug nach Meltingen: 09.12.2014
  • Anzahl vom ASO bewilligte Plätze: 20
  • IVSE-Anerkennung: seit 2011
  • Qualitätsmanagement-System: inOri
  • Angebote: Betreutes Wohnen & Betreute Tagesgestaltung
  • Aufnahmekriterium: IV-Bezüger mit psychischer Erkrankung
  • Anzahl Mitarbeiterinnen inkl. Heimleitung: 26