Unsere Fachpartner:

 

 

Ombudsstellen:

Als externe, neutrale und vertrauliche Anlaufstelle für Beanstandungen und Probleme, welche unsere Wohngruppe betreffen, wenden sie sich bitte an:

 

Ombudsstelle soziale Institutionen Kanton Solothurn

 Der Verein Patientenstelle AG/SO führt im Auftrag des Kantons Solothurn eine Ombudsstelle für Menschen, die in einer Institution betreut, gepflegt und/oder stationär gefördert werden. Sie bietet eine kostenlose, neutrale und unabhängige Hilfe.

An die Ombudsstelle können sich alle wenden, die bei einem Problem mit einer stationären Pflegeeinrichtung oder einer Spitex-Organisation Rat suchen. Auf der anderen Seite schützen wir die sozialen Institutionen im Kanton Solothurn vor ungerechtfertigten Vorwürfen.

 

Ombudsstelle soziale Institutionen

Kanton Solothurn

Tel: 062 823 11 42    

 

 oder

 

Dr. Christoph Hollenstein

Allgemein Mediziner/Hausarzt

Allmendweg 2

4242 Laufen

Tel. 061 / 761 66 66

E-Mail: christoph.hollenstein@hin.ch

 

 oder

 

Herrn Roland Wüthrich

(Eidg. dipl. Elektrotechniker HF, NDS Betriebswirtschaft HF)

Brunnackerweg 4a

3608 Thun

Tel 079 262 14 83

 

Mobilitätspartner:

Wir setzen auf SKODA von der Garage Seewental AG,
Bernard Zeugin
,
Seewenstrasse 18,
4202 Duggingen. 

Tel. 061 741 23 00

e-Mail: info@seewental.ch



Mehr Infos unter: www.seewental.ch 

 

Sponsoren, Donatoren, Gönner:

 

 

 

Die Ernst Göhner Stiftung, Zug, war unser erster Sponsor, der uns viel Mut machte und mit einem finanziellen Engagement erst die Realisierung des wichtigen und schönen "Aktivierungsbereichs" ermöglichte!

 

 

 

 

Zusammen mit der Ernst Göhner Stiftung überzeugte sich auch die MBF-Foundation, Triesen, zeitgleich vor Ort von unserem Projekt und ermöglichte mit einem ebenso grossen finanzellen Engagement die Realisierung des "Aktivierungsbereichs".

Ein riesengrosses Dankeschön an diese beiden Stiftungen, ohne die wir unser Projekt in dieser Form nicht hätten realisieren können!